Eine tolle Szene und super motivierend für die neuen Kinder der Stufe 5, die sich gut einbringen konnten! 
— ein Zuschauer

Angaben zu Zielen, Organisationsstruktur, Finanzen – Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Auf Initiative von Transparency Deutschland haben Akteure aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Auch wir, das Forumtheater inszene, schließen uns dieser Initiative an.


Die 10 Punkte sind im Folgenden aufgelistet. Wir verpflichten uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft, die aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und stets aktuell zu halten. Mehr Informationen unter https://www.transparency.de/mitmachen/initiative-transparente-zivilgesellschaft/

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: Forumtheater inszene e.V.

Sitz: Ruppichteroth

Anschrift: Am Hofgarten 3

53809 Ruppichteroth

Gründungsjahr: 2008

2. Satzung, Leitbild, Werte, Vision, Mission, Förderkriterien

Die Satzung finden sie hier. Außerdem finden Sie hier unser Leitbild.

Angaben zur Steuerbegünstigung

Wir sind wegen der Förderung von Kunst und Kultur nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Siegburgs, Steuer-Nr. 220/5942/0367, vom 11.06.2018 nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 5 AO des Körperschaftssteuergesetz von der Körperschaftssteuer befreit.

3. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Geschäftsführung: Friderike Wilckens- von Hein

Vorstand: Friderike Wilckens- von Hein, Michaela Teigelmeister, Anna Haas

Mitgliederversammlung: 10 Personen (Vorstand + Susanne Hesse, Christoph von Zedlitz, Claudia Betzin, Ellen Schulz-Rattunde, Nicole von Krüdener, Wilfried Zapp, Ulrike Wittig)

4. Tätigkeitsbericht

Hier finden Sie unseren aktuellen Aktivitätenbericht als pdf zum Herunterladen.

5. Personalstruktur

Das Forumtheater inszene e.V. beschäftigt momentan 2 Menschen in 30% Teilzeitstellen für Koordination und Fundraising und eine pädagogische Fachkraft in 20%-Teilzeitstelle. Die 13 Schauspieler*innen und Theaterpädagog*innen werden auf Honorarbasis bezahlt. Darüber hinaus gibt es 5 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, von denen vier bei der Lernbetreuung helfen und eine Person die Websitegestaltung macht.

6. Mittelherkunft

Die Jahresberichte finden Sie hier.

7. Mittelverwendung

Die Jahresberichte finden Sie hier.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Keine

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtbudgets ausmachen

Skala Initiative, Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Stand: 31.01.2019